Themenübersicht

Marktpreis- und Liquiditätsrisiko

Aufgrund steigender regulatorischer Anforderungen übernehmen wir operativ-technische Aufgaben, um die Institute effektiver zu unterstützen. Neben den Adressenrisiken bieten wir zukünftig Methoden und Verfahren für das Management von  Marktpreis-, operationellen sowie Liquiditätsrisiken und für die Risikotragfähigkeit sowie Kapitalplanung.

Dafür erstellen wir Fachkonzepte, begleiten deren IT-Umsetzung in unserem Rechenzentrum, der Finanz Informatik, und unterstützen die Regionalverbände beim Rollout.

Rating und Scoring

Die Palette unserer Rating-Verfahren reicht von einer schlanken, automatisierten Lösung für kleinere Gewerbekunden bis hin zu einem umfangreichen Rating-Modul für Immobilienfinanzierungen.

Auch für Privatkunden bieten wir mit dem KundenScoring ein Bewertungstool für alle relevanten Antragssituationen und für die Bestandsbewertung an. Darüber hinaus führen wir auch individuelle Auftragsleistungen für einzelne Institute aus. Das Leistungsspektrum reicht von detaillierten Datenanalysen über die Individualisierung von Validierungshandlungen bis hin zur Neuentwicklung von Risikomessverfahren. 

Die meisten unserer Produkte verwenden statistische Analysemethoden. Für das Immobiliengeschäft und für die Risikoabschätzung auf Portfolioebene bieten wir zudem auch simulationsbasierte Verfahren an.

Adressenrisikomanagement

Im Bereich des Adressenrisikos ermöglichen unsere Instrumente die individuelle Bestimmung von Risikokosten und Verlustschätzern auf Grundlage der Verlustsammlung. So erfolgt die Risikomessung auf Portfolioebene anhand präziser Eingangsgrößen.

Verfahren zur Schätzung operationeller Risiken

Mit dem gemeinsamen Sparkassen-OpRisk-Pool verfügen die Sparkassen zudem über die weltweit größte homogene Informationsquelle für das Management operationeller Risiken. Wir unterstützen sie mit einheitlichen Instrumenten, basierend auf den Daten aus dem gemeinsamen Pool, beim Management ihrer operationellen Risiken.

Zentrale aufsichtliche Abnahmeprozesse und Berichtswesen

Neben der Pflege und Weiterentwicklung unserer Verfahren stellen wir umfangreiche Berichte bereit und unterstützen die Institute bei der Kommunikation mit der Bankenaufsicht.

Auftrags- und Individualleistungen

Wir bieten Auftrags- und Individualleistungen an, die unsere Standardprodukte für Kunden individualisieren oder weiterentwickeln. Darüber hinaus schaffen wir im Auftrag der Kunden neue Anwendungsbereiche und Produkte.

Unsere wesentlichen Tätigkeiten im Überblick

  • Entwicklung der Methodik
  • Regelmäßige Überprüfung der Prognosegüte
  • Kommunikation mit der Bankenaufsicht
  • Bereitstellung von Schulungs- und Informationsmaterial für unsere Kunden
  • Support im Regionalverbandsmodell
  • Berichtswesen
  • Begleitung der IT-Umsetzung
  • Unterstützung beim Management operationeller Risiken
  • Unterstützung bei operativ-technischen Aufgaben der regulatorischen Banksteuerung